Gehalt: Gehälter im öffentlichen Dienst
kostenlosPrivatlizenz für 19 Euro, im Abo 5 EuroUnterjährige Updates sind kostenlos.

2.3

Abzüge

2.3.1

Allgemeines

Schlüsselfelder

   

Die Zeilen 25 und 26 (Sachbezüge) sowie die Zeilen 44 bis 46 (Einbehalte und sonstige Auszahlungen) besitzen grau hinterlegte Schlüsselfelder mit einer sechsstelligen Schlüsselzahl. Klicken Sie z.B. auf das Schlüsselfeld in Zeile 45, öffnet sich folgendes Fenster:

Schlüsselfeld

Hier können Sie nun einstellen, wie Sie den Betrag in dieser Zeile bei der Berechnung der Lohnsteuer, der Sozialversicherungsbeiträge, der ZVK-Umlage und beim Arbeitgeberaufwand behandelt haben möchten.

Voreinstellungen

Die Schlüssel können in der Menüzeile unter Daten /Einbehalte und Daten/Sachbezüge
Schlüsselfelder

im Voraus definiert werden und zwar für alle Optionen, die in den Auswahlboxen der Zeilen mit Schlüsselfeldern enthalten sind. Wurde keine Vorbestimmung des Schlüssels vorgenommen oder soll von der Vorbestimmung im Einzelfall abgewichen werden, kann für den Einzelfall der Schlüssel nach einem Klick auf das Schlüsselfeld geändert werden.

Einschränkung:
In den Zeilen 25 und 26 sowie 44 bis 46 ist pro Zeile für die Monate Januar bis Dezember nur eine gleichbleibende Bezeichnung zugelassen.
Beispiel:
Ist in Zeile 44 im Januar die Bezeichnung "Bausparrate" ausgewählt und wird dann versucht, im Februar in Zeile 44 die Bezeichnung "Freiw. Altersvesorgung" zu wählen, stellt sich das Programm automatisch auf den Januar zurück, damit dann dort für das ganze Jahr die Änderung vorgenommen werden kann. Ergibt sich während des Jahres eine Änderungsnotwendigkeit, ist eine andere, hoffentlich noch freie Zeile dafür zu verwenden.