Datenschutz

Suche auf PC-Gehalt.de
Benutzerdefinierte Suche




gif

Titel


Home 

Screenshots

Beschreibung

Download

Lizenzen

Aktuelles

Vorschriften

Forum

Impressum

 
 PC-Gehalt 2022

Auf dieser Seite werden alle Fehlermeldungen zur Version 2022 und deren Korrektur protokolliert,
außerdem sonstige Update-Gründe und Mitteilungen.


 
Materialien zur Programmergänzung

 
Lfd.Nr. am (Tag, Zeit)
gemeldet
von  Beschreibung des Vorganges. Korrigiert mit
Update vom
013 16.01.2022 HS Ermittlung von Vordienstzeiten: Ein Druck der Vordienstzeiten ist neu eingebaut worden.
Zeile 4 Prozentfeld Eingabe korrigiert.
17.01.2022
012 14.01.2022 HS Suchen von Personalfall komplett erneuert.
Kopieren von PLAN nach INFO: Fehler beseitigt.
Abfrage Drucken/Vorschau wurde entfernt.
Zeile 1 "X" für Export wurde geöffnet.
Druck Lohnsteuernachweis Zeile 33 korrigiert.
Druck im Fenster Stufenlaufzeit wurde freigegeben.
16.01.2022
011 13.01.2022 HS Schließen Button bei Zulagen eingebaut.
Zeile 41 Haken bei ZVK FREI aktiviert.
KV/PV AG-Zuschuß überarbeitet: Kappung und Handeingabe.
13.01.2022
010 11.01.2022 HS 1) Zeile 44-46 "000000": Auswahl Nr. 2 überarbeitet.
2) Ändern des Namens eines Personalfalles: wurde überarbeitet.
3) Automatisches Anlegen eines neuen Datensatzes beim anklicken des Letzten ist jetzt abgeschaltet. Verwenden Sie den Button Rotes "+" oberhalb der Zeile 1.
 
009 10.01.2022 HS Silent Installation: Es gibt im Forum einen neuen Punkt, der beschreíbt, wie eine solche Installation durchgeführt werden soll und wie die Freischaltung automatisiert per Script erfolgen kann. (Installation: Punkt 1.9) Die Freischaltung und der Programmstart wurden darauf angepasst.

Die Übernahme der Daten aus dem Vorjahr wurde korrigiert.
10.01.2022
008 09.01.2022 HS Die Update-Maske wurde nochmals komplett überarbeitet.  
007 08.01.2022 HS Anzeige auf Zeile 41 hat bei VBL-Ost nicht den kompletten Text angezeigt, gerechnet wurde richtig.
Personalfälle Sortieren/löschen: wurde jetzt komplett überarbeitet.
Es wird eine neue Menüstruktur geben, sodaß auch bei sehr hochauflösenden Bildschirmen das Hauptmenü noch lesbar ist.
 
006 07.01.2022 HS Falls Sie PC-Gehalt deinstallieren müssen, dann brauchen Sie nicht in Windows unter "Programme entfernen" suchen. Dort wird PC-gehalt nicht aufgeführt. Zur Deinstallation löschen Sie einfach den Ordner, und löschen Sie das Icon auf dem Bildschirm. Das ist alles.

Ich wollte darauf hinweisen, dass die Eingaben in die Betragsfelder mit der ENTER- oder TAB-Taste abgeschlossen werden müssen, sonst wird der Rechenvorgang vielleicht nicht ausgeführt.

Falls Sie den von uns vorgeschlagenen Installationsort abändern, dann müssen Sie, vor dem ersten Programmstart, die Windows-Benutzer-Rechte für den PC-Gehalt-Ordner auf VOLLZUGRIFF stellen, sonst werden Sie nur Abstürze haben.
07.01.2022
005  06.01.2022 HS Bei einer Betragseingabe auf Zeile 23 kommt danach die Versorgungsfreibetragseingabe hoch, obwohl das zuvor nicht ausgewählt wurde. Fehler ist behoben. Wird morgen online gestellt. 07.01.2022
004 05.01.2021 HS Familienzuschlagsauswahl ist wieder möglich.
Bearbeiten von Programmtexten, Zählkindern, Suchen von Personalfällen, Kostenstellenbearbeitung und löschen von Personalfällen wurden überarbeitet (löschen ist im Moment gesperrt, weil die neue Datenbank einen anderen Löschmechnismus braucht, ist aber in Arbeit).
Anzeige des halben KV auf Zeile 42 korrigiert, gerechnet wurde richtig.
Update-Maske wurde neu gestaltet.
Win11: Unzip-Funktion in der Updatenmaske hat nicht mehr funktioniert, das wurde behoben.
Eingabe in Zeile 20 wird wieder angenommen.

06.01.2022
003 05.01.2022 HS Windows 11: Beim Tarifupdate hat der UNZIP-Vorgang eine Fehlermeldung erzeugt. 05.01.2022
002 04.01.2022 MF TV-V: Die Tarifdaten mussten neu überarbeitet werden.
Bitte die Tarifupdates 2021, 2022 und 2023 durchführen.
Klick auf die Kopierpfeile brachte eine Fehlermeldung
04.01.2022
001 04.01.2022 HS Faktoreingabe für Steuerklasse IV war nicht möglich. 04.01.2022
00b 03.01.2022 HS Dieses Jahr hat es etwas länger gedauert als üblich, da Windows 11 noch einiges an Arbeit erfordert hat.

Heute gingen die gedruckten Rechnungen raus.

Die EMail-Rechnungen verzögern sich auch, da der Provider  einen Hackerangriff über Weihnachten erfahren hat und deshalb erstmal alle möglichen Sicherheitseinstellungen geändert hat.

Um Sie nicht zu lange warten zu lassen, werde ich die EMail-Rechnungen über meine Haupt-Geschäftsadresse versenden diese lautet harald@harald-schmidt-software.de.
 
00a 02.12.2021 HS Die neu programmierte Version 2022 ist in den Abschlußtests.
Sie wird vorraussichtlich zum Jahreswechsel zum Download bereitgestellt werden.

Wir haben sehr intensiv getestet, sodaß wir davon ausgehen, dass alle Unstimmigkeiten bereinigt sind. Zumindest ist nichts mehr aufgefallen und gemeldet worden.

Die Oberfläche sieht etwas anders aus, die Bedienung ist aber mehr oder minder gleich. Der Funktionsumfang ist ein bischen größer geworden.

Der Installationsort ist jetzt unter dem Ordner "Benutzer öffentlich", damit sollte die Problematik der Rechte unter Windows erledigt sein.

Es wurde auch eine neue Datenbank eingebaut. Damit können wir im Laufe des nächsten Jahres die internen Strukturen anpassen, und somit in Zukunft die Daten nach belieben verändern, was in der alten Datenbank nicht mehr möglich war.

Die Übernahme Ihrer Userdaten aus dem Jahre 2021 wird mit Hilfe einer Konvertierungsroutine bewerkstelligt.

Die Freischaltschlüssel werden mit den Rechnungen nach dem Jahreswechsel verschickt werden.

Nochmals als Aufruf an Alle, welche Ihre Rechnung noch per Brief bekommen: Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit.

Ich wünsche allen frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 
- 1     Link zur Seite mit den Entwicklungsschritten der Version 2021