Zur Auswahl stehen über 3000 dreistellige Domains mit zwei Buchstaben und einer Ziffer = jede nur 1190 Euro.

Suche auf PC-Gehalt.de
Benutzerdefinierte Suche



gif

Titel


Home 

Screenshots  

Beschreibung

Download

Lizenzen

Aktuelles

Vorschriften

Forum

Impressum

 

Das Programm hilft in folgenden Fällen: 

 

1. Jeder Bedienstete möchte

  • seine Gehaltsabrechnung nachprüfen,

  • seine Gehaltsansprüche vorausberechnen,

  • seine richtige Steuerklasse finden,

  • seine Beiträge zur betrieblichen Altersversorgung optimieren,

  • die Auswirkungen von Teilzeit und Altersteilzeit berechnen

  • Gehaltserhöhungen durch Beförderungen vorausberechnen

  • die Höhe von möglichen Leistungszulagen berechnen

  • Fragen bezüglich seines Dienstverhältnisses selbst klären
    anhand der Vorschriften des Besoldungs- und Vergütungsrechts.

2. Jeder Bewerber möchte wissen, welcher Verdienst mit der Vergütungs- bzw. Besoldungsgruppe verbunden ist, die in der Stellenausschreibungen genannt wird.

3. Jeder Personalrat benötigt ein Informationsprogramm des Besoldungs- und Vergütungsrechts.

4. Jeder Personalsachbearbeiter braucht neben der vom Rechenzentrum betriebenen Personal-Software ein kleines, handliches Programm für Auskunftszwecke.

5.  Jeder Haushaltssachbearbeiter muß die Personalkosten seines Budgets auch ohne Zugang zur Personal-Software des Rechenzentrums vorausberechnen können.

6. Jeder Personalchef möchte vor Personalentscheidungen verschiedene Alternativen durchrechnen können.

7. Jeder Produktverantwortliche möchte feststellen können, was der Produktionsfaktor Arbeit bezogen auf ein bestimmtes Produkt kostet und wie sich Personalveränderungen auf die Produktkosten auswirken.

8. Jeder Controller möchte feststellen können, wie sich Personalmaßnahmen der Abteilungen/Ämtern auf das Budget auswirken werden.

9. Jeder Rechnungsprüfer braucht ein leicht handhabbares Instrument zur Kontrolle von Personalkostenverrechnungen.

10. Jeder politisch Verantwortliche braucht ein leicht bedienbares Instrument zur Beurteilung von Personalmaßnahmen.

Ergebnis:
Isidor-Award für Gehälter im öffentlichen Dienst 2003
Isidor-Award 2003